Schlosskonzert: Spark – Die klassische Band

Spark – Die klassische Band
On the Dancefloor

Schubladen – ein Wort, das die Mitglieder von Spark wohl am liebsten aus dem Duden streichen würden, zumindest wenn es um das geht, was Spark macht. Einordnen lässt sich das nämlich kaum, und das ist gut so. Denn so bleibt jedes Programm des Ensembles eine zündende Überraschung und löst das Versprechen, das der Name „Spark“ (»Funke«) gibt, immer aufs Neue ein. Im Programm „Dancefloor“ bittet die »Klassische Band« auf das Tanzparkett von 400 Jahren Musikgeschichte. Im erfrischenden Stilmix erlauscht Spark nicht nur in ABBA-Hits und Musicalsongs mitreißende Tanzrhythmen, sondern kommt zu dem Schluss, dass überall da, wo Musik ist, der Tanz nicht weit sein kann.