Klangwerkstatt für 6-8 jährige Kinder

Dauer 90 min pro Woche
Termine mittwochs 15:45 – 17:15 Uhr
Ort Volkshochschule • Mühlenstraße 15
Lehrer Sabine Scheuerer

Basteln, Schrauben, Sägen …
…und Musizieren!

Die „Klangwerkstatt“ ist spezielles Unterrichtsangebot der Musikschule Ismaning in Kooperation mit der örtlichen Volkshochschule. In diesem einjährigen Kurs haben die Kinder die Möglichkeit, die vielfältige Welt der Instrumentenklänge kennen zu lernen.

Anhand „echter Instrumente“ erfahren sie die unterschiedlichen Möglichkeiten der Klangerzeugung und bauen anschließend daran eigene, einfache Klangkörper.

Eingebettet in Lieder und Geschichten, die dem Jahresrhythmus entsprechen, kreieren die Teilnehmer individuelle und originelle Instrumente, wie z.B. Rainmaker, Trommeln, Tannenbaumzither, Nussrasseln, Klanghölzer.

Während die Kinder beim Instrumentenbau ihre „Bastellust“ ausleben und voll kreativ sein können, lernen sie beim gemeinsamen Musizieren bereits erste musikalische Grundelemente wie Notenwerte, grafische Notation und Parameter wie laut – leise und hoch – tief.

Mit dieser Vereinigung von kreativem Handwerken und musikalischer Grundausbildung in einem Kurs, ist die Klangwerkstatt eine gute Grundlage für den späteren Instrumentalunterricht.

Im Rahmen eines Werkstattkonzertes werden die Instrumente am Ende des Jahres den Eltern präsentiert.

Download Flyer: Klangwerkstatt.pdf

Monatliche Gebühr 51,00 €