Waldhorn

Ort Musikschule Ismaning • Mühlenstraße 19
Lehrer
Regina Schaub

Das Waldhorn stammt tatsächlich, wie der Name schon sagt, vom Tierhorn. Es gibt sehr viele verschiedene Hörner, wie z.B. das Alp-, oder Flügelhorn. Im Gegensatz zur Trompete ist z.B. das Waldhorn doppelt so lang wie eine Trompete, rund gewickelt und wird meistens mit der linken Hand gegriffen. Gute Hornisten können einen Tonumfang von bis zu 4 Oktaven spielen. Das hauptsächlich in der Klassik eingesetzte Instrument wird mittlerweile auch in modernen Formationen verwendet. Von der Größe und dem Gewicht her kann der Unterricht in der Regel bereits ab Grundschulalter beginnen.

Informationen zu den Unterrichtsgebühren