Gedenkkonzert Andreas Fell

Urgestein und gute Seele der Musikschule: Gedenkkonzert für Andreas Fell am Mittwoch, 17. November, 19:00 Uhr

Die Musikschule Ismaning veranstaltet ein Konzert in Andenken an eine der wichtigsten Säulen der Musikschule, Herrn Andreas Fell. Sein Name ist unmittelbar mit dem Aufbau der Musikschule verbunden. Viel zu plötzlich und unerwartet ist Andreas Fell am 7. Februar im Alter von 70 Jahren verstorben. Mit seinem selbstlosen und unermüdlichen Einsatz war er Vorbild und trug entscheidend zur Entwicklung und öffentlichen Wahrnehmung der Musikschule bei. 2015 wurde ihm für sein Engagement der Kulturpreis der Gemeinde Ismaning verliehen. Er war Urgestein und gute Seele der Musikschule und hinterlässt eine Lücke, die nicht zu schließen ist.

Das Gedenkkonzert findet statt am Mittwoch, 17.11.21, um 19:00 Uhr im Saal der Seidl-Mühle, der Eintritt ist frei. Für den Besuch des Konzerts ist vorab eine Reservierung erforderlich. Nutzen Sie hierzu bitte das Anmeldeformular online auf www.musikschule-ismaning.de oder rufen an unter 089/37063562-00. Es gelten die 3G-Regeln sowie während der Veranstaltung die aktuellen Hygieneregeln.

 

Für den Besuch des Konzertes ist vorab eine Reservierung erforderlich. Nutzen Sie hierzu bitte das Formular Anmeldung Veranstaltungen. Nach Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie von uns eine Reservierungsbestätigung zugesandt. Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass die Musikschule nach der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zur Überprüfung und Einhaltung der 3G-Regel verpflichtet ist. Danach ist bei Innenveranstaltungen und einer stabilen Inzidenz über 35 ein Impf- oder Genesungsnachweis oder ein aktueller PCR- oder PoC-Test erforderlich. Corona- bedingt gelten während der Veranstaltung die aktuellen Hygieneregeln.