Jazz-Montag Franz Dannerbauer’s Music Liberation Unit

Erste Vorstellung: 19 Uhr bis 20 Uhr

Zweite Vorstellung: 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr

CD Präsentation

Franz Dannerbauer´s Music Liberation Unit

Kilian Sladek – Gesang, Maximilian Hacker – Piano, Karl Lehermann – Trompete, Jakob Rumpf – Posaune, Maximilian Braun – Tenorsaxophon, Flöte, Aron Handtke – Schlagzeug, Franz Dannerbauer – Kontrabass, Komposition

Die Musik als politische Aussage, als Verarbeitung persönlicher Konflikte, Vergleiche mit Mingus, die urbayrischen Ansagen – vieles steht für Franz Dannerbauer, den Komponisten am Kontrabass. 1980 gründete er seine Band Music Liberation Unit – seit 40 Jahren nun mehr ist der Name Programm – bis heute. Seine Kompositionen sind inspiriert von authentischen Erfahrung, überliefern Geschichten und erwecken Emotionen. Neben ein paar wenigen Konzerten, die Franz Dannerbauer aufgrund seiner Erkrankung an Parkinson noch spielt, erscheint auch eine neue CD. Besonders, die Stücke sind alles Balladen und einige Komposition sind erstmals auch mit Gesang. So gewinnt Franz Dannerbauers Musik noch einmal zum Ende seinen Musikalischen Schaffens hin eine besondere Tiefe.

Eintritt: 9,- €, ermäßigt 5,- €