Schlosskonzert Acelga Quintett

Acelgo Quintett

Erste Vorstellung: 19 Uhr bis 20 Uhr

Lüftungspause: 20 Uhr bis 20.30 Uhr

Zweite Vorstellung: 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr

Acelga Quintett
Bohemia

Acelga – das ist der Name eines energiegeladenen Bläserquintetts. In der Besetzung Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott hat sich das 2012 gegründete Acelga Quintett binnen kurzer Zeit als eines der führenden Quintette seiner Generation etabliert. In einzigartiger Weise treffen hier solistische Bravour und kammermusikalisches Einfühlungsvermögen aufeinander. Das Ensemble gastiert regelmäßig bei Konzertreihen und Festivals in ganz Deutschland sowie im Ausland, sie erspielten sich u.a. den 3. Platz beim internationalen Musikwettbewerb der ARD und erhielten für ihre 2017 erschiene Debut-CD „Bohemia“ in Zusammenarbeit mit dem SWR den Sonderpreis der Oscar und Vera Ritter-Stiftung Hamburg. Werke u.a. von

Mozart: Overture zur Zauberflöte KV 620

Dvorak: Amerikanisches Quintett op. 96

Eintritt: 14,- €, ermäßigt 11,- €