Schlosskonzert Nuron Mukumi

Gutwetter-Variante:
Bei gutem Wetter findet das Konzert um 20:30 Uhr auf der Open-Air-Bühne im Innenhof der Seidl-Mühle statt.

Schlechtwetter-Variante:
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert jeweils um 19:00 Uhr und um 20:30 Uhr im großen Saal der Seidl-Mühle statt.

Eintritt: € 14,- (erm. € 11,-)

Für den Besuch des Konzertes ist vorab eine Reservierung erforderlich. Nutzen Sie hierzu bitte das Formular Anmeldung Veranstaltungen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, zwischen zwei Uhrzeiten zu wählen (Innenveranstaltung, Schlechtwetter-Variante). Bei gutem Wetter findet das Konzert nur einmal um 20:30 Uhr auf der Außenbühne im Innenhof des Kultur und Bildungszentrums Seidl-Mühle statt (Außenveranstaltung, Gutwetter-Variante).

Nach Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie von uns eine Reservierungsbestätigung zugesandt.

Den aktuellen Veranstaltungsbeginn erfahren Sie am Veranstaltungstag über die Homepage der Musikschule www.musikschule-ismaning.de oder telefonisch unter 089-3706356200.

 

Nuron Mukumi

Klavierrecital

Aufgrund der pandemiebedingten Einreisebeschränkungen aus Rußland sowie der Quarantäneregelungen springt für das Konzert von  Ivan Bessonov  der in Deutschland lebende junge usbekische Ausnahmepianist und mehrfacher Preisträger Nuron Mukumi kurzfristig ein. Nach seinem im November 2018 veröffentlichten Debüt-Album „Summit“ bei Genuin Classics befand Werner Theurich von Spiegel Online: „Nuron Mukumi verbindet einfühlsame, perfekte Technik mit sicherem Blick auf die Dramaturgie der Klavierkompositionen: ein Talent, das Strenge und Spiellust verbindet.“. Das Album wurde für den Opus Klassik 2019 und für die International Classical Music Awards 2020 nominiert. Das Musikmagazin Pizzicato verlieh ihm für sein Album den Supersonic Award. Auf dem Programm stehen u.a. Beethoven Klaviersonate „Appassionata“, Chopin Ballade Nr. 3 As-Dur und Liszt „Venezia e Napoli“.