Schlosskonzert Lauma Skride, Ye-Eun Choi, Vladimir Babeshko

 

 

Lauma Skride,
Ye-Eun Choi, Vladimir Babeshko

 

 

In diesem Klaviertrio haben sich mit Lauma Skride (Klavier), Ye-Eun Choi (Violine) und Vladimir Babeshko (Viola) drei Musiker zusammengefunden, die mit ihren „wunderbar sensiblen und herrlichen Klangfarben, immer wieder auch mit hochvirtuosem Elan“ die Fachpresse und das Publikum im In- und Ausland begeistern. Alle drei gastieren regelmäßig als Solisten wie auch als Kammermusiker auf den wichtigsten nationalen und internationalen Podien. So treten sie u.a. beim Schleswig-Holstein Musik Festival, Lockenhaus Festival, Edinburgh International Festival auf und spielen gemeinsam mit Anne-Sophie Mutter, den Münchner Philharmonikern, dem BBC Philharmonic Orchestra oder Gewandhausorchester Leipzig. Ihre brillante Technik und musikalische Intensität sind die Eigenschaften, mit denen Lauma Skride, Ye-Eun Choi und Vladimir Babeshko jedes Konzert zu einem Erlebnis werden lassen. In ihrem jetzigen Programm kombinieren sie auf spannende Weise klassisches Repertoire mit weniger bekannter Literatur.  Werke u.a. von

Brahms: Trio op.40 Es-Dur
Schubert: Arpeggione-Sonate, D 821, a-Moll