Schlosskonzert Henschel Klaviertrio (Live-Stream), 11.12.20, 20 Uhr

Am Freitag, 11. Dezember 2020, 20.00 Uhr, auf der Homepage der Musikschule Ismaning www.musikschule-ismaning.de

Leider muss das Konzert mit dem Henschel-Quartett aufgrund des verlängerten Lockdowns am 11.12 2020 entfallen. Es besteht jedoch erstmalig die Möglichkeit, dieses Konzert über den Streaming-YouTube Kanal der Musikschule live und kostenfrei zu erleben. Hierzu genügt es, auf die Startseite der Musikschule www.musikschule-ismaning.de  zu gehen und das YouTube-Fenster zu aktivieren.

Corona-bedingt hat auch die Besetzung gewechselt. Es spielt statt des Henschel-Quartetts nunmehr das Henschel-Klaviertrio. Zu hören sein werden die Werke „Geistertrio“ op. 70/1 von Ludwig van Beethoven sowie von Franz Schubert das Klaviertrio in B-Dur D897. In der Geschichte der Ismaninger Schloßkonzerte wird diese besondere Konzertreihe jetzt das erste Mal auch nach Hause übertragen. Ein Ereignis, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Bereits gekaufte Karten werden auf Anfrage zurückerstattet. Genießen Sie Kultur auch im Lockdown. Weltklasse-Musiker zu Gast in Ihrem Wohnzimmer. Unbedingt einschalten!

Weltklasse-Musiker zu Gast in Ihrem Wohnzimmer. Das Schloßkonzert des Henschel-Trios wird am Freitag, 11.12. um 20.00 Uhr live über die Homepage der Musikschule aus dem Kultur- und Bildungszentrum übertragen.

Veröffentlicht am 2. Dezember 2020

Absage Veranstaltungen im November und Dezember 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen die für November und Dezember geplanten Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf Covid-19 entfallen. Ersatztermine und mögliche Online-Formate der geplanten Konzerte werden wir schnellstmöglich auf unserer Homepage bekannt geben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund,

Ihre Musikschule Ismaning e.V.

Veröffentlicht am 25. November 2020

Elternbrief vom 6.11.20 mit Hygiene-Schutz-Merkblatt

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
die letzten Wochen und Monate haben unsere Musikschule mit großen Herausforderungen konfrontiert. Dass wir dennoch nach den Sommerferien einen an den Beschränkungen gemessenen optimalen Unterrichtsbetrieb vollumfänglich aufnehmen konnten, verdanken wir dem umsichtigen, dynamischen und einfallsreichen Handeln des ganzen Kollegiums sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung. Eine hervorragende Leistung, die unser aller Anerkennung und Dank verdient!
Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass die Musikschule Ismaning aufgrund ihres anerkannten Bildungsauftrags auch während des derzeitigen Lockdowns weiter geöffnet bleiben darf. Somit kann der Musikunterricht nach den Herbstferien in allen Fächern wie gewohnt stattfinden! (Bläserklassen werden bzgl. Unterrichtsbetrieb von Ihren Lehrkräften individuell informiert). Die Entscheidung des bayerischen Staatsministeriums sehen wir zugleich als Vertrauen und Verpflichtung in die weiterhin konsequente Um- und Fortsetzung unserer bestehenden Hygienekonzepte. Wir bitten Sie daher weiter mitzuhelfen, die Hygienevorgaben zum Schutze aller einzuhalten und auch mit Ihren Kindern zu besprechen. Hierzu haben wir Ihnen beiliegend nochmal ein Merkblatt mit den wichtigsten Inhalten zusammengestellt:

https://www.musikschule-ismaning.de/?p=8915


Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin viel Freude am Musizieren! 
Carsten Reinberg
   Schulleiter

Veröffentlicht am 16. November 2020

Informationen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

der wesentliche Teil von Musikschularbeit ist die Begegnung beim gemeinsamen Musizieren. Dies ist aktuell aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Wir freuen uns daher sehr, dass mit Beschluss des Bayerischen Kabinetts vom 5. Mai 2020 ein gestaffelter Wiedereinstieg zum 11. Mai in die analoge Musikschularbeit genehmigt wurde. So steht aus Hygienegründen der Start mit dem Einzelunterricht zunächst an erster Stelle. Um die Hygienevorschriften und Distanzregeln zu erfüllen erfolgt die Unterrichtsaufnahme schrittweise in zeitlicher Staffelung für folgende Fächer:

ab Montag, den 11. Mai für Gitarre, Akkordeon, Steirische Harmonika, Harfe, Zither

ab Montag, den 18. Mai für Klavier, Schlagzeug, alle Streichinstrumente

ab Montag, den 25. Mai für Gesang, alle Blasinstrumente

Da derzeit nur Einzelunterricht erlaubt ist, werden Zweier- und Dreiergruppen vorübergehend geteilt. Gruppen, Ensembles, Chöre, Orchester, musikalische Begegnungen und weitere wesentliche Bestandteile öffentlicher Musikschularbeit dürfen leider noch nicht starten. Alle Besucherinnen und Besucher unseres Hauses können sicher sein, dass wir alle notwendigen und sinnvollen Maßnahmen zum Schutze der Gesundheit und zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus` umgesetzt haben. Alle Schülerinnen und Schüler sowie ggf. die Eltern werden daher gebeten, die Regeln unseres Hygienekonzepts unbedingt zu beachten und ggf. mit Ihren Kindern zu besprechen. Wir hoffen dabei sehr auf die Kooperationsbereitschaft und Fairness jedes Einzelnen, damit einem möglichst geregelten und sicheren Musikunterricht nichts im Wege steht. Unsere Lehrkräfte werden sich in den nächsten Tagen mit Ihnen in Verbindung setzen, um alles Nötige zu besprechen. Selbstverständlich steht Ihnen unser Sekretariat zur telefonischen Beratung an den allgemeinen Öffnungszeiten zur Verfügung. Gerne können Sie uns auch per Mail erreichen.

Wir freuen uns sehr, unsere Schülerinnen und Schüler bald wiederzusehen und wünschen allen einen glücklichen und gesunden Start!

Herzliche Grüße

Carsten Reinberg

Schulleitung

Veröffentlicht am 8. Mai 2020