Einzelunterricht ab 01.03.2021 wieder möglich

Lieber Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Bayerische Kabinett hat mit der neuen Veränderungsverordnung vom 24. Februar beschlossen, dass in Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die 7-Tage-Inzidenz den Wert von 100 nicht überschreitet, ab dem 1. März in Musikschulen Einzelunterricht wieder ermöglicht wird.

Wir begrüßen sehr diesen Schritt der Lockerung in unserem Bereich, weisen aber auf folgende Vorgaben hin und bitten um Beachtung. Für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte gilt in allen Räumen und auf allen Verkehrsflächen der Musikschule Maskenpflicht.

Über 15-jährige Schülerinnen und Schüler müssen FFP2-Masken tragen, für jüngere Schülerinnen und Schüler reicht auch eine medizinische (OP-)Maske aus. Diese Pflicht entfällt nur, soweit und solange das aktive Musizieren eine Maskenpflicht nicht zulässt. Sämtliche anderen kommunizierten Verhaltensregeln (Abstand durchgehend 2m, Hygienekonzept, Lüften, Nießetikette etc.) behalten ihre Gültigkeit. Gruppenangebote können leider aktuell noch nicht in Präsenzform durchgeführt werden. Für die Abstimmung des Stundenplans wird Ihre Lehrkraft an Sie herantreten und den Präsenz-(Einzel)-Unterricht besprechen. Schüler, die in Quarantäne sind, können Online-Meetings zu ihrer festen Unterrichtszeit erhalten.

Wir freuen uns sehr auf ein persönliches Wiedersehen und hoffen, dass auch in Gruppen- und Ensemblefächern der Unterricht bald wieder aufgenommen werden kann.

 

Mit herzlichen Grüßen

Carsten Reinberg

Schulleiter

Veröffentlicht am 25. Februar 2021

Corona ./. Lockdown ./. Schulbetrieb – Information vom 07.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie gut und vor allem gesund ins neue Jahr gekommen sind.

Leider konnten die bislang ergriffenen Corona-Maßnahmen noch keine signifikante Besserung des Infektionsgeschehens bewirken, so dass das Bayerische Kabinett gestern eine Verlängerung des Lockdowns bis 31.01.21 beschlossen hat. Auch wenn erst morgen der bayerische Landtag formal darüber entscheiden wird und im Anschluss daran die nächste (Änderungs-)Verordnung verabschiedet wird, so können wir aufgrund des Beschlusses des bayerischen Kabinetts davon ausgehen, dass die bestehenden Maßnahmen fortgesetzt werden. Dementsprechend gilt auch weiterhin: „Der Unterricht an Musikschulen ist in Präsenzform untersagt.“ Der Unterricht wird daher ab 11.01. zunächst nur online stattfinden können.


Unsere Lehrkräfte werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, um die genauen Unterrichtszeiten abzustimmen. Die Faschingsferien (15.02.-19.02.21) sollen entfallen, so dass wir Ihnen in dieser Woche weiterhin durchgängig Unterricht anbieten können. Das Sekretariat ist ab Montag, den 11.01. wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da (bevorzugt telefonisch oder per eMail).

Wir wünschen Ihnen trotz allem einen guten Start ins neue Jahr und

verbleiben mit besten Grüßen

Carsten Reinberg

    Schulleiter

Veröffentlicht am 7. Januar 2021

Information zum Lockdown & Schulbetrieb vom 14.12.2020

Ismaning, 14.12.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie Sie sicherlich bereits aus den Medien erfahren haben, hat der Ministerrat auf der gestrigen Konferenz ab Mittwoch, den 16.12. – bis zunächst 10.01.2021 einen „harten Lockdown“ zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Für uns als Musikschule bedeutet dies, dass vom 16.12.-18.12. nur noch online unterrichtet werden darf. Die Lehrkräfte werden hierzu mit Ihnen Kontakt aufnehmen und die individuelle Umsetzung abstimmen. In den Weihnachtsferien vom 21.12. – 10.01.21 ruht analog der allgemein bildenden Schulen der Unterricht. Wie es danach weitergeht hängt von der Entwicklung des Infektionsgeschehens ab.

In jedem Fall werden Sie umgehend informiert, sobald uns konkrete Einzelheiten zur Wiederaufnahme des Musikschulbetriebs vorliegen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit, vor allem Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit! Bleiben Sie zuversichtlich und für das neue Jahr alles Gute!

Herzliche Grüße

Ihr

Carsten Reinberg

Schulleiter

Veröffentlicht am 14. Dezember 2020

Schlosskonzert Henschel Klaviertrio (Live-Stream), 11.12.20, 20 Uhr

Am Freitag, 11. Dezember 2020, 20.00 Uhr, auf der Homepage der Musikschule Ismaning www.musikschule-ismaning.de

Leider muss das Konzert mit dem Henschel-Quartett aufgrund des verlängerten Lockdowns am 11.12 2020 entfallen. Es besteht jedoch erstmalig die Möglichkeit, dieses Konzert über den Streaming-YouTube Kanal der Musikschule live und kostenfrei zu erleben. Hierzu genügt es, auf die Startseite der Musikschule www.musikschule-ismaning.de  zu gehen und das YouTube-Fenster zu aktivieren.

Corona-bedingt hat auch die Besetzung gewechselt. Es spielt statt des Henschel-Quartetts nunmehr das Henschel-Klaviertrio. Zu hören sein werden die Werke „Geistertrio“ op. 70/1 von Ludwig van Beethoven sowie von Franz Schubert das Klaviertrio in B-Dur D897. In der Geschichte der Ismaninger Schloßkonzerte wird diese besondere Konzertreihe jetzt das erste Mal auch nach Hause übertragen. Ein Ereignis, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Bereits gekaufte Karten werden auf Anfrage zurückerstattet. Genießen Sie Kultur auch im Lockdown. Weltklasse-Musiker zu Gast in Ihrem Wohnzimmer. Unbedingt einschalten!

Weltklasse-Musiker zu Gast in Ihrem Wohnzimmer. Das Schloßkonzert des Henschel-Trios wird am Freitag, 11.12. um 20.00 Uhr live über die Homepage der Musikschule aus dem Kultur- und Bildungszentrum übertragen.

Veröffentlicht am 2. Dezember 2020

Absage Veranstaltungen im November und Dezember 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen die für November und Dezember geplanten Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf Covid-19 entfallen. Ersatztermine und mögliche Online-Formate der geplanten Konzerte werden wir schnellstmöglich auf unserer Homepage bekannt geben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund,

Ihre Musikschule Ismaning e.V.

Veröffentlicht am 25. November 2020

Elternbrief vom 6.11.20 mit Hygiene-Schutz-Merkblatt

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
die letzten Wochen und Monate haben unsere Musikschule mit großen Herausforderungen konfrontiert. Dass wir dennoch nach den Sommerferien einen an den Beschränkungen gemessenen optimalen Unterrichtsbetrieb vollumfänglich aufnehmen konnten, verdanken wir dem umsichtigen, dynamischen und einfallsreichen Handeln des ganzen Kollegiums sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung. Eine hervorragende Leistung, die unser aller Anerkennung und Dank verdient!
Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass die Musikschule Ismaning aufgrund ihres anerkannten Bildungsauftrags auch während des derzeitigen Lockdowns weiter geöffnet bleiben darf. Somit kann der Musikunterricht nach den Herbstferien in allen Fächern wie gewohnt stattfinden! (Bläserklassen werden bzgl. Unterrichtsbetrieb von Ihren Lehrkräften individuell informiert). Die Entscheidung des bayerischen Staatsministeriums sehen wir zugleich als Vertrauen und Verpflichtung in die weiterhin konsequente Um- und Fortsetzung unserer bestehenden Hygienekonzepte. Wir bitten Sie daher weiter mitzuhelfen, die Hygienevorgaben zum Schutze aller einzuhalten und auch mit Ihren Kindern zu besprechen. Hierzu haben wir Ihnen beiliegend nochmal ein Merkblatt mit den wichtigsten Inhalten zusammengestellt:

https://www.musikschule-ismaning.de/?p=8915


Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin viel Freude am Musizieren! 
Carsten Reinberg
   Schulleiter

Veröffentlicht am 16. November 2020