Sladjana Babic

Sladjana Babic

Lebenslauf

  • 8. April 1965 in Belgrad geboren
  • 1984 -1987 Studium konzertante Querflöte an der Musikakademie Belgrad (Klasse Prof. Dr. Azanjac)
  • 1988 Abschluss als Dipl. Querflötistin und Musikpädagogin
  • 1987 – 1990 Fortbildungsstudium am Richard Strauss Konservatorium in München (Klasse Dr. J. Gärtner)
  • Abschluss mit Musikreife am Richard- Strauss-Konservatorium
  • 1991 Fortbildung Musiklehre
    Kurse bei A. Marrion, Karlheinz Zoeller, I. Yung und I. Matuz
  • Auftritte als Solistin und in verschiedenen Kammermusikensembles
  • seit 1991 Unterrichtstätigkeit als Querflötenlehrerin an diversen Musikschulen und privat

Künstlerische Engagements

  • mehrfache Preisträgerin in jugoslawischen Musikwettbewerben
  • Jugendphilharmonie Belgrad
  • Flötenchor Belgrad
  • Canyon-Ensemble (zeitgenössische Musik)
  • Barock-Kammerorchester Di Medici, München
  • Flötenquartett System of Tubes (zeitgenössische Musik)
  • Flötistin in der Klezmergruppe Massel Tov bei der Israeltournee 2000 und verschiedenen anderen Auftritten
  • Flötenduo Singidunum
  • Solistin mit Kammerorchester Lissensko aus Russland
  • Mitglied im Ensemble Les Quatre Dames
  • diverse weitere Solo-, Kammermusik- und Orchesterauftritte

Homepage: www.sladjana-babic.de