Rhythmikschule

Rhythmik für Kinder

Dauer 50 min pro Woche
Termin mittwochs 16:00 – 16:50 Uhr (6-Jährige)
mittwochs 17:00 – 17:50 Uhr (7-9-Jährige)
Ort Musikschule Ismaning • Mühlenstraße 19
Lehrkraft Susanne Casten

Rhythmik fördert ein ganzheitliches Lernen mit allen Sinnen, die sich miteinander vernetzen und über die Bewegung ihren Ausdruck finden. Die Kinder bekommen über das Hören von Musik und den Umgang mit einfachen Instrumenten, wie zum Beispiel afrikanischen und südamerikanischen Trommeln oder Stöcken sowie Kleinpercussion, interessante Anregungen, die sie mit eigenen Ideen und im Zusammenspiel mit anderen Kindern weiterentwickeln.

Geschult werden dabei: Motorik, Unabhängigkeit beider Körperhälften, Sozialverhalten in der Gruppe, Zeitgefühl für Taktperioden, harmonische und ausgleichende Bewegungen sowie Down- und Offbeat. Oft entsteht daraus etwas völlig Neues, das von den Kindern mit voller Begeisterung fantasievoll umgesetzt wird.

Durch das Erlernen einer gemeinsamen rhythmischen Sprache gestalten „rechts-links“-Spiele, Vor- und Nachtrommeln sowie Tanz- und Klatschübungen, z.B. Bodypercussion den Unterricht abwechslungsreich.
Musikalische und künstlerische Ausdrucksfähigkeit wird schon im frühen Alter durch die Umsetzung musikalischer Inhalte in Musik, Tanz und Bewegung angelegt. Rhythmik fördert hierbei durch Improvisation und Experimentieren das Kreativitätspotenzial jedes Kindes.
Die rhythmische Grundausbildung bietet mit ihren Inhalten eine hervorragende Basis für den weiter führenden Instrumental- oder Gesangsunterricht sowie für das Musizieren in verschiedenen Ensembles.